2 Tage Stopover Flüge nach Asien (7.1-9.1): Dubai, Colombo, Kuala Lumpur

    Nach einer sehr schönen und entspannten Weihnachtszeit ging es weiter Richtung Asien. Damit ich von Europa günstig wegkomme habe ich viele Billigflieger kombiniert und so einen unschlagbaren Preis hinbekommen. Die Route war Budapest – Dubai – Colombo (Sri Lanka) – Kuala Lumpur – Semarang. Das ganze dauerte insgesamt 2 Tage. In Dubai kam ich um ca. 22 Uhr am World Centre Airport an und ging bis zum nächsten Flug um 6 Uhr morgens ein wenig ins Zentrum nach Jumeira Beach. Im 5 Stunden Flug nach Colombo konnte ich ein wenig Schlaf aufholen. Der kurze Aufenthalt in Colombo von 3 Stunden verging wie im Flug und so kam ich abends um 23:30 in Kuala Lumpur an. Da ich schon einmal dort war wusste ich wo etwas los ist und sparte mir die paar Stunden bis zum nächsten Flug um 7 Uhr im Hotel zu verbringen, da der Airport ca. 1 Stunde vom Zentrum entfernt ist. So ging ich in die Petaling Street nach Chinatown in die altbekannte Reggae Bar, in der ich schon damals einige Abende verbracht hatte. Der Security passte auf mein Gepäck auf und so konnte ich sogar so etwas ähnliches wie eine Dusche am Waschbecken in der Toilette nehmen (ich weiß das manche Leute jetzt bestimmt lachen müssen und pfuiii denken). Früh am morgen fuhr ich dann wieder mit dem Flughafenbus zum Airport und flog nach Indonesien, wo ich einen Bekannten von Deutschland treffen wollte, der ursprünglich dort her kommt.

    Comments are closed.